"...der kurzfristig eingesprungene Stefan Schneider, der als einfühlsamer Evangelist glänzte."
Bach - Matthäuspassion (Fürther Nachrichten, März 2019)

"...der sympathische schwäbische Lustspiel- und Operntenor Stefan Schneider [...] schauspielerisch versiert und gesanglich talentiert..."
Operettenabend in Bad Füssing (Passauer Neue Presse, März 2019)

"Stefan Schneider glänzte als 1. Fremder als wahrer Operettentenor. Kein Wunder, dass Julia diesem sofort verfiel."
Der Vetter aus Dingsda (Main-Post, Februar 2019)

"...ein ausgezeichneter Evangelist..."
Bach - Weihnachtsoratorium (Donauwörther Zeitung, Dezember 2017)

"Alles aber hängt davon ab, wie der Titelheld Ulisse gestaltet wird; Stefan Schneider zeigt ihn glaubhaft als aufrechten, duldsamen Mann, der innerlich leidet und die vielen Facetten seiner verborgenen Emotionen mit seinem angenehmen Tenor ausdrucksstark, nie übertreiben vermittelt."
Il ritorno d' Ulisse in patria (Opernnetz, Juli 2016)